Zur Startseite
Willkommen im Küchenbauer-Shop

Startseite | AGB | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage   Deutsche Sprache verwenden Englische Sprache verwenden Englische Sprache verwenden Französische Sprache verwenden Niederländische Sprache verwenden
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen
Lieferung - Montage


Im Grossraum München liefern wir mit eigenen Fahrzeugen aus ______________________ Hier angebotene Ware bieten wir im Grossraum München gegen Aufpreis mit Montage an

Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.

» Start » F.A.Q.

Spülen:

1. Flecken auf Edelstahloberflächen:

Beseitigung: Reinigung/Behandlung mit Spezial-Pflegemittel Teka Starglanz.

2. Verfärbungen auf Oberflächen von Tegranit-Spülen:

Beseitigung: Reinigung/Behandlung mit Spezial-Pflegemittel Teka Clean.

3. Wasser läuft trotz Verschließen des Abflusses ab:

Mögliche Ursache: Lippendichtung ist porös oder Excenterschraube ist falsch eingestellt.

Beseitigung: Lippendichtung erneuern, Excenterschraube verstellen (Hub verändern).

Armaturen:

1. Wann ist der Einbau einer Niederdruck-Armatur notwendig?

Eine Niederdruck-Armatur ist nur bei Boilerbetrieb notwendig.

2. Warum tropfen Niederdruck-Armaturen?

Das gelegentliche Tropfen von Niederdruck-Armaturen oder unmittelbar nach der Warmwasserentnahme ist eine normale Erscheinung, die durch ständiges Aufheizen des Boilers bedingt ist.

3. Unter dem Hebel tritt Wasser aus:

Mögliche Ursache: Kartusche ist lose oder defekt.

Beseitigung: Kartusche festziehen bzw. Kundendienst benachrichtigen.

4. Über oder unter dem Auslauf tritt Wasser aus:

Mögliche Ursache: Dichtsatz ist defekt.

Beseitigung: Dichtsatz wechseln bzw. Kundendienst benachrichtigen.

 

Kochfelder: Glaskeramik

1. Weder die Heizelemente, noch die Restwärmeanzeige arbeiten:

Mögliche Ursache: Das Anschlußkabel ist nicht angeschlossen.

Beseitigung: Schließen Sie das Anschlußkabel an.

Mögliche Ursache: Kein Strom.

Beseitigung: Prüfen und reparieren Sie das Anschlußkabel.

2. Die Töpfe haften am Glas:

Mögliche Ursache: Geschmolzenes Material zwischen Topf und Glas.

Beseitigung: Stellen Sie die Platte auf Maximalleistung und versuchen Sie den Topf herunterzunehmen.

Mögliche Ursache: Töpfe haben unebene Topfböden.

Beseitigung: Prüfen Sie die Basis. Bitte die Töpfe nicht über das Glas ziehen. 

 

Kochfelder: Induktion

1. Die Induktionsplatte funktioniert nicht:

Mögliche Ursache: Es wird ein falscher Topf benutzt. Der Topfboden ist nicht magnetisch oder die Topfgröße ist zu klein.

Beseitigung: Prüfen Sie, ob ein Magnet am Topfboden haftet oder benutzen Sie einen größeren Topf.

2. Ein summendes Geräusch ertönt beim Einschalten des Kochfeldes:

Mögliche Ursache: Dies wird hervorgerufen durch einen Topf mit einem zu dünnen Topfboden oder die Zusammensetzung durch verschiedene Teile. Das Geräusch wird durch die direkte Weiterleitung der Energie verursacht.

Beseitigung: Dieses Geräusch ist keine Fehlfunktion. Setzen Sie die Leistungsstufe zurück oder benutzen Sie einen Topf mit dickerem Topfboden

3. Die Touch Control schaltet nicht Ein/Aus:

Mögliche Ursache: Es wurde keine Kochplatte ausgewählt; Ihre Hände sind feucht; Die Verriegelungsfunktion ist aktiviert.

Beseitigung: Prüfen Sie, ob Sie die richtige Kochplatte gewählt haben, und dass das Verriegelungssystem nicht eingeschaltet ist. Trocknen Sie Ihre Hände.

4. Der Lüfter ist während des Kochprozesses zu hören, und das Geräusch hält auch nach Ausschalten der Energiezufuhr an:

Mögliche Ursache: Die Induktionsplatten haben einen Lüfter, um die Elektroniken zu kühlen.

Beseitigung: Dieses Geräusch ist wird nicht als eine Fehlfunktion gewertet. Der Lüfter wird solange nachlaufen, bis die Hitze unter einen festgelegten Wert gesunken ist.

5. Beim Frittieren scheint sich die Leistung der Kochplatte zu verringern:

Mögliche Ursache: Falls die Hitze im Glas oder den Elektroniken zu stark wird, schaltet ein automatisches Schutzsystem ein, das eine Überhitzung verhindert.

Beseitigung: Dieses System wird selten aktiviert, da nur sehr wenige Kochprozesse eine so intensive Hitze benötigen, dass die Komponenten überhitzt werden könnten.

6. Die Kochmulde oder einige Kochplatten schalten sich während des Kochens ab:

Mögliche Ursache: Gegenstände (Topf/Handtuch/Flüssigkeiten usw.) verdecken die Steuerung.

Beseitigung: Entfernen Sie diese Objekte von der Steuerung.

Mögliche Ursache: Die Kochplatten könnten überhitzt sein.

Beseitigung: Lassen Sie die überhitzte Kochplatte einige Minuten abkühlen, bevor Sie den Kochprozess fortsetzen.

7. Während der Benutzung des Kochfeldes ertönt ein Signal:

Mögliche Ursache: Gegenstände (Topf/Handtuch/Flüssigkeiten usw.) verdecken die Steuerung.

Beseitigung: Entfernen Sie diese Objekte von der Steuerung.

Mögliche Ursache: Die Uhr wurde aktiviert und die Zeit ist abgelaufen.

Beseitigung: Berühren Sie den Uhren-Sensor, um den Signalton abzuschalten.

 

Backöfen:

1. Der Backofen funktioniert nicht:

Beseitigung: Überprüfen Sie die elektrische Verbindung; prüfen Sie die Sicherungen und Begrenzer Ihrer Installation; stellen Sie sicher, dass die Uhr im manüllen oder programmierten Modus ist; überprüfen Sie die Stellung der Funktions- und Temperaturwählschalter.

2. Die Innenbeleuchtung des Backofens funktioniert nicht:

Beseitigung: Wählen Sie eine Temperatur; wählen Sie die Einstellung; es darf nur leuchten, bis der Ofen die Arbeitstemperatur erreicht hat.

3. Die Heizungsanzeige funktioniert nicht:

Beseitigung: Wählen Sie eine Temperatur; wählen Sie die Einstellung; es darf nur leuchten, bis der Ofen die Arbeitstemperatur erreicht hat.

4. Der Backofen raucht bei Betrieb:

Mögliche Ursache: Bei Erstinbetriebnahme ist dies normal.

Beseitigung: Regelmäßige Reinigung des Backofens; möglichst wenig Fett oder Öl auf das Blech geben; möglichst nur die empfohlene Temperatur wählen.

5. Das Backergebnis ist unbefriedigend:

Beseitigung: Achten Sie auf die Einhaltung der empfohlenen Werte im Handbuch des Backofens.

6. Der Backofen lässt sich nicht öffnen:

Mögliche Ursache: Die Elektronik kann defekt sein.

Beseitigung: Sicherung ausschalten und Kundendienst benachrichtigen.

7. Ofen heizt nicht auf:

Mögliche Ursache: Sicherung defekt.

Beseitigung: Sicherung prüfen und ggf. Austauschen.

Mögliche Ursache: Temperaturkontrolle oder Funktionsschalter sind nicht eingeschaltet.

Beseitigung: Temperaturkontrolle oder Funktionsschalter einstellen.

Mögliche Ursache: Elektronischer Timer blinkt.

Beseitigung: Uhr ist nicht eingestellt. Uhr einstellen.

8. Glasscheibe in der Ofentür ist defekt:

Beseitigung: Gerät ausschalten und Kundendienst benachrichtigen.



Neu eingetroffen


Alternativ 748732 DHZ5316 11006483 Aktivkohlefilter Set

Alternativ 748732 DHZ5316 110...
Alternativ 748732 DHZ 5316 Z5135X1 Aktiv- Kohlefilter - Set Für Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau, Constructa, Balay, Junker,...
bisheriger Preis 39.99 EUR
jetzt nur
29.99 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir empfehlen


UNIVERSAL BESTECKKORB

UNIVERSAL BESTECKKORB
UNIVERSAL BESTECKEINSATZ FÜR GESCHIRRSPÜLER Besteckkorb, geeignet für die meisten Geschirrspüler z.B. Bosch, Siemens, Constructa,...

bisheriger Preis 12.99 EUR
jetzt nur
6.99 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sprachauswahl


Please select your language